Berichte 2012

Die Klasse 4c hat vor den Weihnachtsferien selbstgebackene Plätzchen verkauft. Damit erlösten sie € 85,-, die sie für krebskranke Kinder an der Uniklinik Freiburg spenden! Vielen Dank den Bäckern für dieses Engagement und den Käufern und Spendern.

Es ist eine schöne Gewohnheit für die Kinder der 4 c, den alten Menschen im Martha-Fackler-Heim immer wieder mal durch eine kleine Aufführung eine Freude zu bereiten. Anlässe dazu waren in der letzten Zeit das Herbstfest des Heimes, der St. Martinstag und das nahende Weihnachtsfest.

Im Rahmen des Projektes Zeitung in der Schule waren die SchülerInnen der Klassen 4b, 4c und 4d ins Pressehaus eingeladen, um vor Ort zu erfahren, wie eine Badische Zeitung hergestellt wird.

Am 19.12.2012 feierten alle Schüler gemeinsam in der Aula mit einigen Aufführungen den nahen Beginn der Weihnachtsferien. Auch einige Eltern kamen, um an der Feier teilzunehmen.

Kinder engagieren sich für mehr Artenvielfalt

Auf dem Weltgipfel in Rio 1992 haben die Staaten der Welt beschlossen, sich für die Biodiversität auf dem Planeten Erde einzusetzen. Das ist 20 Jahre her, Grund genug, um das Thema etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: In Freiburger Schulen wurde bereits einiges dazu getan, auch in den Bildungsplänen ist das Thema aufgeführt - aber reicht das? Anlässlich von „Rio plus 20“ führte die Stadt Freiburg in Zusammenarbeit mit der Ökostation ein Projekt durch, das Kinder zum Mitmachen aktivieren sollte, sich für die Artenvielfalt auf ihrem Schulhof oder dem Kindergartengelände einzusetzen. Drei Freiburger Einrichtungen waren bereit mitzumachen: Die Adolf-Reichwein-Schule, die Lorettoschule und die städtische Kita „Die Wilde 13“ im Rieselfeld. Von September 2011 bis Juni 2012 nahmen Kinder, LehrerInnen, ErzieherInnen und Eltern Spaten, Schaufel und Hacke in die Hand und machten sich an die Arbeit. Unterstützt wurden sie dabei vom Gärtnerteam der Ökostation.

Der Bericht wurde erstellt von
Oekostation Freiburg
Heide Bergmann
Falkenbergerstr. 21 B
D-79110 Freiburg

fon: +49 (0)761 892333
fax: +49 (0)761 807520

http://www.oekostation.de/

und kann hier vollständig heruntergeladen werden:

Files:
bericht_args HOT

Download

{tags}


Created
Size
Downloads
Freitag, 21. Dezember 2012 13:03
6.78 MB
936

Mit der nachfolgenden Geschichte, in der die Reizwörter "Spinne", "Kastanie", "Zeitung", "verkleiden" und "Kiste" vorkommen mussten, ist Recai C. aus der Klasse 4 c einer der fünf Sieger des Zisch-Schreibwettbewerbs geworden, die aus über 400 jungen Geschichtenschreibern ausgewählt wurden. Wir gratulieren ihm herzlich zu seinem Erfolg!

Zum Abschluss der Einheit "Getreide" im MNK-Unterricht besuchte die Klasse 3a die Bäckerei auf dem ABI.

Helga Lorenz von der Redaktion der Kinderseite der Badischen Zeitung besuchte im Rahmen des Projektes Zeitung in der Schule (Zisch) die Klasse 4 c. Die Kinder hatten sie zum erstenmal persönlich kennengelernt, als sie über unseren neuen Schulgarten einen Bericht für die Kinderseite schrieb, und alle freuten sich natürlich sehr, sie wieder zu sehen. Doch da die 4 c schon lange regelmäßig die Kinderseite liest und beim Gewinnspiel auch schon viele Bücher und CDs gewonnen hat, war der Name Helga Lorenz den Kindern lange vor dem ersten persönlichen Kennenlernen bekannt, denn Frau Lorenz schreibt und unterschreibt immer die Glückwunschbriefe für die glücklichen Gewinner. 

Jedes Jahr im Herbst ist es Aufgabe der Bachpatenklasse (4 c), sich um die Säuberung und Instandsetzung der Nistkästen an den Bäumen am Dietenbach zu kümmern. Drei Schülerinnen schrieben kleine Berichte über diese Dienstleistungsarbeit für die Vögel.

Am Freitag, 10. November 2012, zogen Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule mit Eltern und anderen Laternenfans durch den Dietenbachpark.