Berichte 2012

Alle Mädchen unserer 4. Klassen hatten vor den Herbstferien die Möglichkeit sich in jeweils einer Doppelstunde von Frau Dr. Kerstin Neubourg über die Themen "Pubertät, Schwangerschaft und Geburt" informieren zu lassen und Antworten auf alle Fragen in diesem besonders sensiblen Bereich zu bekommen. Frau Dr. Neubourg kam als Mitarbeiterin der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung der Frau e.V. (ÄGGF) zu uns, und wir bedanken uns bei ihr für ihr Engagement auf diesem wichtigen Gebiet.

Vom 9.10.12 bis zum 12.10.12 war die Familienklasse Fb täglich mehrere Stunden bei den Pferden auf dem Abenteuerspielplatz.

Was ist Strom? Wofür braucht man ihn? Wie wird er erzeugt? Was sind erneuerbare Energien? Wie kann man Strom messen? Was misst man mit der Maßeinheit Watt? Was bedeutet "Stand-by"? Wie kann man Strom sparen - und warum ist das wichtig?

Landesschau aktuell BW vom 26. Oktober 2012

Am 23.10.2012 fand an der Adolf-Reichwein-Schule in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule ein Einstufungstest statt. Zur Vorbereitung eines Integrationskurses waren alle interessierten Eltern der Schule eingeladen. Um die Erfahrungen und Kenntnisse direkt mit den Teilnehmern austauschen zu können, kamen Frau Zeller und Frau Horner von der Volkshochschule an die Schule.
In einer gemütlichen Runde tauschten sich auch die Teilnehmer untereinander aus.

Bericht folgt...

Alle Klassen haben letzte Woche an einer kostenlosen Tennis-Schnupperstunde teilgenommen. Die Kinder hatten viel Spaß mit den Trainern der Dreisam-Tennis-Academy. Nach den Herbstferien beginnen am Mittwoch Nachmittag von 14.15-15.15 Uhr Kurse bei uns in der Turnhalle.

Die Schüler der Familienklasse Fa berichten von ihrer roten Woche. Am Ende gibt es auch ein paar Fotos...

Wir gratulieren unserer Partnerschule aus dem Schulmangement-Projekt der Robert-Bosch-Stiftung herzlich zum 125jährigen Bestehen des Schulgebäudes und wünschen alles Gute für die nächsten 125 Jahre! Weitere Informationen auf http://lessing-foerderschule.blogspot.de/

Seit Beginn des neuen Schuljahres dürfen alle Schüler und Lehrer an der Adolf-Reichwein-Schule in Freiburg Weingarten länger schlafen: Der Unterricht beginnt für die Schüler aller Klassen nun täglich um 8.30 Uhr und nicht mehr wie bisher an einigen Tagen um 7.45 Uhr, an anderen Tagen um 8.35 Uhr.