Berichte 2014

Unter Leitung von Herrn Köhler sind an den Projekttagen 3 hervorragende Filme entstanden. Dabei werden mehre 100 Fotos in Serie geschaltet und zu einem Film verbunden.

Auch beim diesjährigen Kreisfinale Jugend-trainiert-für-Olympia Leichtathletik gelang der Adolf-Reichwein-Schule wieder ein guter Auftritt: beim 50m-Lauf, beim Wurf und beim Weitsprung zeigten unsere Jungen und Mädchen gute bis sehr gute Leistungen. Nach einer nur kurzen, aber intensiven Trainingsphase waren alle motiviert und gaben ihr Bestes. Leider verlor die Mädchenmannschaft zum Schluss den Staffelstab und rutschte dadurch auf den 6. Platz ab. Doch die Jungenmannschaft übertraf ein weiteres Mal alle anderen Mannschaften und erreichten, wie in den letzten beiden Jahren auch, mal wieder den 1. Platz!

Auch diesmal sind wieder viele Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule am Sonntag Mittag im Seeparkstadion Runde um Runde gelaufen um Geldspenden für Kinderprojekte zu sammeln. Wie im Vorjahr zeigte sich hier auch wieder die kleine Ashley aus der 2b ganz vorbildlich und lief über 20 Runden während ihre Mutter, Frau Fischer, für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Ein großes Dankeschön an alle und einen besonderen für diesen Einsatz!

Nicht nur unsere Schüler sind sportlich, auch die Lehrer. 3 Teams der Adolf-Reichwein-Schule sind die 6 km beim Business Run gelaufen und haben souverän die Ziellinie im SC-Stadion überquert. Glückwunsch an alle Läufer und ein Dankeschön an alle Kollegen, die die Läufer an der Strecke unterstützt haben!

  • 20140605_180654

Zweisprachiges Vorlesen am 13. Mai 2014 in der kleine Bibliothek der Kulturen: „Der Fisch mit dem goldenen Bart“ und „Elissa, Prinzessin von Karthago“

Wie kommen wir zu unseren Märchen beim Projekt „Märchen-Welt-Reise?
Manchmal gibt es eine Vorlage, wie bei „Der Fisch mit dem goldenen Bart“. Für unser digitales Märchenbuch brachte Familie Teze dieses türkische Märchen auf Deutsch. Frau Ünsal las abschnittweise auf Türkisch vor, während die Argentinierin Frau Späth abschnittweise die deutsche Übersetzung vortrug.

Wir gratulieren der Schenkendorschule recht herzlich zu ihrer Schülerfirma VeloSchenkendorfund wünschen einen gelungenen Start! Weitere Informationen finden Sie auf http://veloschenkendorf.de/

Gute Geschäfte und zufriedene Kunden wünscht die Adolf-Reichwein-Schule

Die Leichtathletik-Trainingsgruppe von Frau Fischer trifft sich immer dienstags von 13.10 Uhr bis 14 Uhr auf dem Sportplatz der Schule. Auch in diesem Jahr geht es darum, unseren guten Ruf beim Jugend-trainiert-für-Olympia-Turnier zu verteidigen. Leider gibt es immer mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden sind. Das erste Training hat schon stattgefunden.

Gemeinsam mit Zukunft W, dem Zusammenschluss der Weingartner Kinder- und Jugendeinrichtungen, werben wir für eine hohe Wahlbeteiligung bei den Kommunal- und Europwahlen am 23. Mai 2014. Nutzen Sie die Chance und geben Sie Weingarten Ihre Stimme - egal welche Partei Sie wählen möchten!

WIN 20140520 094739

Die Klasse 4a hat sich gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hecker-Natt gute Gründe überlegt, warum sie ihre Eltern am Sonntag ins Wahllokal schicken werden!

Wir haben einen  Super-Erfolg zu vermelden: beim gestrigen Jugend-trainiert-für Olympia-Tennisturnier an der Staudingerschule hat die Mannschaft der Adolf-Reichwein-Schule von 16 Mannschaften den 4. Platz erreicht!!! Unsere Jungs waren echt super und haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert. Das hätten wir niemals für möglich gehalten! Glückwunsch geht an Leolo, Mario, Peter, Paul und Silas!

Zum Glück gibt es Toilettendetektive! In den letzten Tagen sieht es in unseren Jungs-Klos wieder übel aus - doch die Toilettendetektive sind den Tätern auf der Spur. Durch regelmäßige Kontrollen in den einzelnen Stockwerken übernehmen die Schülerinnen und Schüler selbst Verantwortung für die Sauberkeit in den Toiletten. Vielen Dank für euer Engagement!