Tortilla Chicken Soup (Hühnersuppe mit Tortilla) und
Black Bean Dip (Dip aus schwarzen Bohnen) für die Vegetarier

Text: Milena Vogt vom Nachbarschaftswerk e.V.

Bevor die Familie Muller im Dezember nach Colorado in den USA zurückgeht, hat sich Frau Muller noch einmal bereit erklärt, ein interkulturelles Gericht aus ihrer Heimat zu kochen. Tortilla Chicken Soup wird in den USA zum Beispiel auch bei einem Ausflug in die Berge zubereitet. Die Zutaten sind schnell eingekauft und das Rezept lässt sich einfach zubereiten.
Für die Hühnersuppe hatte Frau Muller auch extra ihren Schnellkochtopf im Fahrradanhänger mitgebracht.
Diesmal kochten Frau Muller, Frau Vogt und Frau Köngeter zusammen. Da wir eine recht große Runde in der Bibliothek der Kulturen erwarteten, fuhr Frau Muller während des Kochens noch einmal flugs mit dem Fahrrad zu Rewe, um weitere Dosen mit Bohnen und Mais zu kaufen, mit denen wir sowohl die Suppe als auch den Dip verlängerten. Zum gemeinsamen Probieren und Essen kamen dann die TeilnehmerInnen aus dem KESS-Elternkurs, Frau Nüchtern und Frau Eller mit Eltern und Kinder aus der Sprachförderung sowie Frau Batmansuyu aus der Grundschulförderklasse.

Rezepte:

1.Tortilla Chicken Soup (Hühnersuppe mit Tortilla)
•    300 g Hühnerschenkel
•    1 Dose Mais (oder tiefgekühlter Mais)
•    1Dose Tomatenstücke in Chilli
•    1 Dose weiße Bohnen
•    500 ml Hühnerbrühe
•    Gewürze: 2 Teelöffel Kumin, Koriander, Salz und Pfeffer
•    geriebener Gouda und Cheddar Käse zum Servieren
•    Tortilla-Chips gebröselt dazu

2. Black Bean Dip (Dip aus schwarzen Bohnen)
•    1 Dose (400 g) schwarze Bohnen in Chilli spülen und trocknen
•    1 Teelöffel Olivenöl
•    ½ Zwiebel
•    2 Knoblauchzehen, gepresst
•    1 Dose Tomatenstücke in Chilli
•    2 frische Tomaten, klein geschnitten
•    ¼ Teelöffel Kumin
•    ¼ Teelöffel Chillipulver
•    ¼ Teelöffel frischer Koriander
•    1 Teelöffel Zitronensaft

Und so geht‘s:
(Hier folgt eine Übersetzung der liebevoll handgeschriebenen Rezeptkarten von Frau Muller, daher habe ich mich auch für die Du-Form entschieden.)
Koche für die Hühnersuppe die Hühnerschenkel im Schnellkochtopf mit etwas Salz, Pfeffer und Koriander. Löse das gare Hühnerfleisch vom Knochen und schneide es in kleine Stücke. Fülle alle Zutaten in einen Suppentopf ein und bringe sie zum Kochen. Die Suppe wird mit Gouda und / oder Cheddar Käse gereicht und mit einer Handvoll zerbröselter Tortilla-Chips.
Für den Dip zerstampfst du die schwarzen Bohnen. Erhitze Öl in einer beschichteten größeren Pfanne und füge dann die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu. Nachdem du die übrigen Zutaten dazugegeben hast, lässt du den Dip ca. 5 Minuten köcheln. Der Dip wird zu Baguette und Brot gereicht.
Guten Appetit.

  • Gemeinsames Essen