Berichte 2019

Am 8.10.2019 kam Matthias Wieland ans Adolf-Reichwein Bildungshaus um aus den Büchern über Ariol einige Geschichten vorzulesen und dazu Lieder zu singen.

Drei zweite Klassen kamen gespannt ins Jugi, wo die Lesung dank der tatkräftigen Untersützung der Jugi-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stattfinden konnte.

Nachdem Herr Wieland die verschiedenen Hauptpersonen der Geschichte vorgestellt hatte, las er die Geschichten vor, die als Comic geschrieben sind. Er verstellte meisterlich seine Stimme und viele Kinder lauschten gespannt dem Vortrag, der durch Bilder an der Leinwand begleitet wurde.

Der Diakonieverein Freiburg-Südwest e.V. und das Musikwerk haben in den letzten Monaten zusammen mit dem Adolf-Reichwein-Bildungshaus und dem Kinderhaus Weingarteneine CD mit Kinderliedern produziert.

Bei den Songs handelt es sich um integrative Kinderlieder der Songwriterin Sally Rilana Walsdorf-Ernst, welche sie mit Livemusikern und den gecoachten Kinderchören beim Zelt-Musik-Festival vorstellen wird.

Leider wurde am Mittwoch, 3. Juli 2019 um 11:00 Uhr die Wasserzuleitung für das Adolf-Reichwein-Bildungshaus bei den Sanierungsarbeiten gekappt. Der Schulbetrieb am Mittwoch konnte mit geringen Beeinträchtigungen zu Ende gebracht werden, herzlichen Dank dem Jugendzentrum Weingarten für die freundliche Genehmigung zur Benutzung der Sanitäranlagen.

Ent-ra hat wieder junge Künstler inspiriert und beeindruckende Werke hervorgebracht!

Der Arbeitskreis Eltern & Schule veranstaltete in Kooperation mit der Schulsozialarbeit nach dem erfolgreichen Frühlingskaffee nun auch erstmalig ein Sommerkaffee, mit dem Ziel des formlosen Austausches zwischen der Schule und den Eltern. Es wurden am Donnerstag, den 27. Juni 2019 wieder zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr unter dem Vordach der Schule, Eltern und Lehrkräfte mit Kaffee, Kuchen, Salzgebäck und leiser Musik begrüßt. Auch diesmal nahmen, wie schon zum Frühlingskaffee am 21. März 2019, ca. 50 Eltern und Lehrkräften das Angebot wahr.