In einem spannenden Turnier gelang es der Fußballauswahl der Adolf-Reichwein-Schule den dritten Platz bei den Freiburger Stadtmeisterschaften zu erobern. Unsere Auswahl überzeugte dabei durch einen herausragenden Zusammenhalt und tollem Kampfgeist. Diese Eigenschaften zeigten sich bereits im ersten Spiel gegen die Karolin - Kasper - Schule, als ein früher 0:1 Rückstand unbeirrt weggesteckt und in einen 3:1 Sieg umgewandelt wurde. Mit dem Auftaktsieg im Rücken gelang es unseren Team mit einem umkämpften 2:0 Erfolg gegen die FT Grundschule als Gruppensieger in das Viertelfinale einzuziehen.

Auch im Viertelfinale wurde den mitgereisten Anhängern einiges geboten. Aufbauend auf eine starke Defensivleistung gelang es unserem Team immer wieder durch schöne Kombinationen Torchancen herauszuspielen und am Ende die Weiherhofschule 2:0 zu besiegen.

Im Halbfinale präsentierte sich unsere Auswahl gewohnt konzentriert und kampfstark. Es wurden kaum Torchancen zugelassen und der Einzug in das Finale schien zum Greifen nahe. Als nach einer Ecke in der Schlussminute die Clara-Grunwald-Schule in Führung ging, versuchte unser Team noch einmal alles, um den Ausgleichstreffer zu erlangen. Leider wurde die leidenschaftliche Schlussoffensive nicht mehr belohnt, so dass die Clara-Grundwald-Schule das Halbfinale äußerst knapp mit 1:0 für sich entscheiden konnte.

Nach dem unglücklichen Ausscheiden war die Enttäuschung sehr groß  und um so höher ist es unseren Spielern anzurechnen, dass sie das Spiel um Platz 3 gegen die Schneeburgschule mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Zu dem Zeitpunkt hatte sich langsam herumgesprochen, das der SC Profi Admir Mehmedi zu Gast in der Jahnhalle ist. Spätestens nachdem der Torwarthandschuhe, der Fußballschuh oder die Brotdose von ihm unterschrieben wurde, kam das Lachen zurück auf die Gesichter unserer Spieler und die Enttäuschung wich langsam der Erkenntnis ein tolles Turnier gespielt zu haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren und Helfern, die das Turnier auf die Beine gestellt haben. Vielen Dank auch an unsere Anhänger, die uns wunderbar unterstützt haben.

(Für die ARS am Ball: Paul 4b, Alessio 4c, Fabrice und Lavinia Fb, Ali Fa, Marcelo, Fabian, Domani, Gino 4a; Turnierstatistik: 5 Spiele, 4Siege, 8:2 Tore).

  • IMG_3659
  • IMG_3660
  • IMG_3661