Berichte 2020

Liebe Eltern,

⛔ wie Sie bestimmt mitbekommen haben, bleiben die Schulen nach Entscheidung der Landesregierung bis mindestens Freitag, 29. Januar geschlossen. 

In der Klasse 2a ist ein Corona-Fall bei einem Schüler aufgetreten. Alle betroffenen Kontaktpersonen wurden von uns direkt per Messenger benachrichtigt.

Freundliche Grüße, Johannes Schubert

Liebe Eltern,
mit der Pressemitteilung der Kultusministerin wurden Sie über die Schließung aller Schulen ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 informiert.

Ab Mittwoch, 16. Dezember gibt es keinen regulären Unterricht und auch keinen Fernunterricht - der (Fern-)Unterricht startet somit erst wieder am Montag, 11. Januar 2021. 

Es wird eine Notbetreuung für Kinder geben, deren Eltern bei der Arbeit unabkömmlich sind. Nur wenn dies auf Sie zutrifft, kann Ihr Kind zwischen 16. und 22. Dezember die Notbetreuung besuchen. Die Formulare können Sie unten herunterladen.

Bitte denken Sie daran, ggfs. Essen ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 abzubestellen

Unter Beachtung aller Corona-Auflagen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse Fa & Fb ihre Eltern eingeladen. Jedes Kind führte seine Familie zu den Kunstwerken, die von innen hinter die Mensa-Fenster geklebt sind.

In der Klasse 1c ist nach Kenntnis der Schulleitung ein Corona-Fall bei einem Schüler aufgetreten. Die SchülerInnen der Klasse 1c befinden sich ab heute in Quarantäne.

Für SchülerInnen aller anderen Klassen findet Unterricht regulär statt.

In der Klasse 2a ist nach Kenntnis der Schulleitung ein Corona-Fall bei einer Schülerin aufgetreten. Alle SchülerInnen der Klasse 2a befinden sich seit Donnerstag in Quarantäne.

Die SchülerInnen des islamischen Religionsunterricht der Klassen 2a, 2e & Fa2 kommen ebenfalls als Kontaktpersonen in Frage. Diese SchülerInnen wurden von uns direkt kontaktiert und befinden sich ebenfalls bis einschließlich Montag, 7. Dezember, in Quarantäne.

Für SchülerInnen aller anderen Klassen findet Unterricht regulär statt.

Der Corona-Fall in der Klasse 2a hat sich bestätigt, einer unserer Mitarbeiter ist positiv getestet worden. Die SchülerInnen der Klasse 2a werden vom Gesundheitsamt bis Montag, 7. Dezember in häusliche Quarantäne geschickt und erhalten in dieser Zeit Fernunterricht. Die Klassengemeinschaft wird von uns mit allen wichtigen Informationen versorgt.

Unserer Kenntnis nach hatte unser Mitarbeiter keinerlei weiteren Kontakt zu SchülerInnen anderer Klassen, so dass kein erhöhtes Infektionsrisiko bestand.

Freundliche Grüße, Johannes Schubert

Liebe Eltern, wir sind nach den Herbstferien gut mit dem Schulbetrieb gestartet.

? Am Montagabend haben wir mit dem Elternbeirat getagt. Die Elternvertreterinnen und Elternvertreter haben die Themen aus den Elternabenden eingebracht und uns Rückmeldung zu ?-Kommunikationskonzept, UntisMessenger, Schulessen und weiteren Themen gegeben. Wir danken herzlich für den regen Austausch in Form einer Online-Konferenz.
Als Elternbeiratsvorsitzende wurde erneut Frau Kemper* gewählt, der wir auf diesem Wege herzlich gratulieren.

? Bitte denken Sie daran, dass am Freitag Schließtag im Ganztag ist. Für alle Kinder ist Unterrichtsende um 12.20 Uhr bzw. 12:55 Uhr.

Hiermit möchten wir uns herzlich bei unseren Sponsoren bedanken, die sich der Erneuerung unserer Sportgeräte und Sportmaterialien angenommen haben. Wir danken sehr herzlich: